Das große Los gezogen

Mansfelder gewinnt Hauptpreis beim GewinnSparen

Der Juli stand bei der Volksbank Halle (Saale) eG ganz im Zeichen des GewinnSparens. Vom 1.000 Euro Erlebnis-Gutschein bis zum Mercedes-SUV im Wert von 45.000 Euro konnte die Regionalbank zahlreiche Gewinnsparer überraschen.

Jörg Blättermann (links) zusammen mit Carsten Proft bei der Gewinnübergabe.

Wer träumt nicht davon, mal ein neues Auto zu gewinnen? Für Jörg Blättermann aus Mansfeld ist dieser Traum nun wahr geworden. Für ihn stand einer von sechs Mercedes-Benz GLB im Gesamtwert von fast 273.000 Euro zur Abholung im Kundencenter des Automobilherstellers in Bremen bereit. Zusammen mit seinem Kundenberater Carsten Proft konnte er nun das Auto in Empfang nehmen. Doch damit nicht genug. Insgesamt entfielen bei der letzten Ziehung der VR-Gewinnspargemeinschaft zusätzlich 8.350 EUR auf Kunden der Volksbank Halle (Saale) eG.

Überraschung gelungen. Sandra Leidenroth (rechts) erhält 2.500 Euro für die richtige Losnummer.

Darunter auch auf Sandra Leidenroth aus Querfurt, die von Ihrer Kundenberaterin mit 2.500 Euro überrascht wurde. Die Qual der Wahl hat Frank Brandschwei aus Hettstedt. Er hat bei der Sonderziehung einen Jochen Schweizer Erlebnis-Gutschein im Wert von 1.000 Euro erhalten und plant damit einen lang gehegten Urlaubswunsch in Form einer Donauschifffahrt umzusetzen.

 

GewinnSparen - immer ein Gewinn!

„Alle Gewinnsparer haben eines gemeinsam, sie leisten einen aktiven Beitrag zur Förderung der Region“, erklärt Jan Röder, Vorstand der Volksbank Halle (Saale) eG, denn ein Teil des Loseinsatzes kommt als Spende den Vereinen und gemeinnützigen Institutionen zugute.

Die Qual der Wahl - Martina und Frank Brandschwei haben eine Erlebnisgutschein im Wert von 1.000 EUR von Manuela Deumer erhalten.

Der Loskauf ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Hier erhalten Sie Informationen zu Suchtgefahr und Hilfsmöglichkeiten.