Fernwartung mit pcvisit

Mit Hilfe der Software "pcvisit" sind wir in der Lage, Ihnen noch bessere Unterstützung bei der Lösung von OnlineBanking Problemen zu bieten.

Anwendung

Es ist keinerlei Installation oder Konfiguration auf Ihrem PC nötig. Zum Aufbau einer pcvisit-Verbindung ist ein PC mit Internetzugang erforderlich (optimal: ISDN/DSL). Nach der Beendigung der Remote-Sitzung ist Ihr PC unverändert. Die Bildschirminhalte können wechselseitig auf Knopfdruck übertragen werden. Ihr Berater sieht was Sie sehen.

Verbindungsablauf:

  • Kunde und Berater telefonieren miteinander.
  • Der Berater erzeugt die Session-Nummer.
  • Kunde starte das pcvisit-Gastmodul und gibt die Session-ID ein.
  • Die Verbindung ist aufgebaut.
  • Auf Knopfdruck Blickrichtungswechsel Berater-Kunde.
  • Sitzung jederzeit durch einen Mausklick zu beenden.

Sicherheit

Die Kommunikation über pcvisit ist nicht nur komfortabel, sondern auch sicher.

  • individuelle erzeugte Session-ID für jede pcvisit-Verbindung,
  • 128-Bit-Verschlüsselung verhindert Lauschangriffe,
  • Blickrichtungswechsel auf Bildschirm nur mit Erlaubnis,
  • keine Fernsteuerungsrechte,
  • Verisign-Zertifikat bestätigt Authentizität des Programmcodes,
  • browserunabhängig, 
  • auch mit Firewall und Proxy-Server einsetzbar (ggf. Zugriffsbestätigung erforderlich)
  • 100% Serverstandort in Deutschland

 

  • Es ist nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt Daten von Ihrem PC zu entfernen oder darauf zu installieren!
  • Stellen Sie vor Aktivierung der pcvisit-Sitzung sicher, das Sie alle Anwendungen schließen, die Ihr eBanking Berater nicht einsehen soll! 

 

Die Volksbank Halle (Saale) eG übernimmt keinerlei Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen.

Sie bestätigen die Annahme dieser Support-Bedingungen, indem Sie das Programm starten.